Aufstellungen

  • Wissen Sie nicht genau, wo Ihr Problem eigentlich liegt?
  • Vielleicht fühlt es sich so durcheinander und verwoben an, dass Sie gar nicht wissen wo oben und unten ist und wo Sie denn eigentlich anfangen sollen?
  • Ein roter Faden ist bei Ihrem Problem absolut nicht zu erkennen?

Dann kann es sein, dass Sie die Aufstellungsarbeit lieben werden.

Mit dieser Methode kann die innere Verwirrung und Unklarheit sehr einfach nach außen gebracht werden. Sie kann quasi vor uns auf den Boden gelegt werden. Wir können dann zusammen die einzelnen Teile ordnen und nacheinander auflösen.

Mit der Aufstellungsarbeit kann auch ganz spezifisch die Umsetzung eines Zieles in die Zukunft erleichtert werden, indem im Vorfeld schon mögliche Hindernisse erkannt und aus dem Weg geräumt werden. Sie können Ihr Ziel schon jetzt so wahrnehmen als wenn Sie es schon erreicht hätten. Dies ist der Turbo für Ihre Zielerreichung.